Kongresskalender
Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › Onkologie

Veranstaltungen Listen Navigation

Oktober 2017

18th World Conference on Lung Cancer

15. Oktober 2017 - 0:00 - 18. Oktober 2017 - 0:00
Yokohama Yokohama, Japan + Google Karte
Erfahre mehr »

4th Masterclass in Clinical Oncology

18. Oktober 2017 - 0:00 - 20. Oktober 2017 - 0:00
Tiflis Tiflis, Georgia + Google Karte
Erfahre mehr »

Joint meeting of the 9th World Congress of Melanoma and 14th International Congress of the Society for Melanoma Research

18. Oktober 2017 - 0:00 - 21. Oktober 2017 - 0:00
Berlin Berlin, Deutschland + Google Karte
Erfahre mehr »

AKO/AUO Intensivkursreihe Uro-Onkologie 2017 – Modul 2

20. Oktober 2017 - 0:00 - 21. Oktober 2017 - 0:00
Bergisch Gladbach Bergisch Gladbach, Germany + Google Karte
Erfahre mehr »

41. Hirntumor-Informationstag

21. Oktober 2017 - 9:30 - 18:30
Erfahre mehr »

26. Jahrestagung der Deutschen Transplantationsgesellschaft (DTG) 2017

25. Oktober 2017 - 0:00 - 28. Oktober 2017 - 0:00
Bonn, Sigmund-Freud-Straße 25
Bonn, 53127 Deutschland
+ Google Karte
Erfahre mehr »

3rd World Congress on Controversies in Breast Cancer (CoBrCa)

26. Oktober 2017 - 0:00 - 28. Oktober 2017 - 0:00
Tokyo Japan + Google Karte
Erfahre mehr »

AACR-NCI-EORTC Molecular Targets and Cancer Therapeutics

26. Oktober 2017 - 0:00 - 30. Oktober 2017 - 0:00
Philadelphia, 4509 Island Ave
Philadelphia, 19153 Vereinigte Staaten
+ Google Karte
Erfahre mehr »

Protecting the Code: Epigenetic Impacts on Genome Stability

29. Oktober 2017 - 0:00 - 1. November 2017 - 0:00
Berlin Berlin, Deutschland + Google Karte
Erfahre mehr »
November 2017

AKO/AUO Intensivkursreihe Uro-Onkologie 2017 – Modul 3

3. November 2017 - 4. November 2017
Kardinal-Schulte-Haus, Overather Str. 51
Bergisch Gladbach, 51429 Deutschland
+ Google Karte

• die in der Onkologievereinbarung verlangte Pharmakotherapieberatung durch einen Apotheker wird themenspezifisch zweimal angeboten; diese als Vortrag organisierte Beratung mit Diskussionmöglichkeit ist Voraussetzungen zur Aufrechterhaltung der Teilnahme an der Onkologievereinbarung. • alle Referenten sind durch die Darlegung potentieller Interessenskonflikte ausgewiesen und die gesamte Fortbildungsreihe wird so organisiert, dass sie als pharmaindustrie-unabhängige Fortbildungsreihe im Sinne der Onkologievereinbarung anerkannt werden sollte. Zuständig hierfür sind erneut die regionalen Ärztekammern. • es sind interaktive und strukturierte Falldiskussionen zu jedem Thema integriert und Sie haben Gelegenheit, Fälle aus der eigenen Klinik oder Praxis…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren